WARENKORB
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.

Südzentrale

Kurzbeschreibung

Dem Baudenkmal Südzentrale wird mit diesem 148 Seiten umfassenden Buch ein literarisches Denkmal gesetzt. Mehr als 200 Fotos mit zahlreichen Texten spiegeln die Schönheit und die Geschichte der Südzentrale wieder.

Delivery Time: 2-3 Tage


Details

Im August 2015 wurde die Südzentrale, neben der Kaiser-Wilhelm-Brücke das bedeutendste Baudenkmal Wilhelmshavens, abgerissen. Aus dem kollektiven Gedächtnis darf und wird die Südzentrale, die für Geschichte, Identität und auch den jahrelangen Kampf um den Erhalt eines stadtbildprägenden Gebäude steht, niemals verschwinden. Mit dem vorliegenden Buch erinnert der Verein zum Erhalt Wilhelmshavener Baukultur (vormals Verein zum Erhalt der Südzentrale) an das durch Abriss 2015 zerstörte Baudenkmal.

An der Erstellung waren maßgeblich der Journalist Jürgen Westerhoff und der Grafiker Christoph Engeroff beteiligt. Zur Redaktion gehörten weiterhin Ralph Ehlers, Rüdiger Nietiedt und Imke Zwoch vom Verein zum Erhalt Wilhelmshavener Baukultur. Das Redaktionsteam hat sich darangesetzt, aus tausenden Fotos eine repräsentative Auswahl zu treffen, die - ergänzt durch verschiedene Textbeiträge - Schönheit und Geschichte der Südzentrale widerspiegelt, aber auch die persönliche Beziehung, die ihre Fotografen und Freunde mit dem Gebäude verbindet. Abgerundet durch die besondere Buchgestaltung, wurde dem Baudenkmal Südzentrale gewissermaßen ein literarisches Denkmal gesetzt. Dies drückt sich auch in dem Einband, in der für die Buchseiten gewählten Papiersorte und den überwiegend in schwarz-weiß gehaltenen Abbildungen aus.

148 Seiten mit über 200 Abbildungen von Ralph Ehlers
Texte von Jürgen Westerhoff

Erscheinungsjahr: 2016
ISBN: 978-3-941929-71-5
Seitenformat: 30 x 22,5 cm

Herausgeber: Verein zum Erhalt der Südzentrale e.V.

Druck:
Brune-Mettcker Druck- und Verlagsgesellschaft mbH

Parkstraße 8
26382 Wilhelmshaven






Alle Preise inkl. der gesetzlichen Mwst. und zzgl. Versandkosten