Wilhelmshavener Zeitung - digitale Ausgabe (PDF) vom Donnerstag 29.11.2018

Lieferzeit
2-3 Tage
  • Der Rat der Stadt Wilhelmshaven hat den Doppelhaushaltsplan 2019/20 mit großer Mehrheit beschlossen. Das Geld bleibt knapp, Schulden darf die Stadt bis 2026 nicht wieder aufnehmen.
  • Eltern können an den Advents-Samstagen ihre Kinder zur Betreuung im UCI-Kino abgeben. Die Stadt engagiert dafür Fachpersonal.
  • Die WZ-Weihnachtsspendenaktion motiviert: Leser haben bereits jetzt rund 27000 Euro gespendet. Mit dem Geld soll Wilhelmshavener Kindern zu Weihnachten eine Freude bereitet werden.
  • Die Geburtsklinik in Wittmund schließt. Es fehlt an Hebammen, und die Belegärzte verlängern ihren Vertrag nicht.
  • Die Gemeinde Sande läuft finanziell auf dem Zahnfleisch. Dennoch will die Ratsmehrheit Geld für die Verschönerung der Hauptstraße ausgeben.
  • Auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Varel-Friedrichsfeld wurden zwei Weltkriegs-Bomben gesprengt. Die Blindgänger wurden bei Räumungsarbeiten entdeckt.
  • Die Wilhelmshavener Irish Dance Company hat bei den Deutschen Meisterschaften im bayrischen Bad Windsheim gut abgeschnitten.
  • 60 Schwimmer gingen bei den Kreismeisterschaften im Nautimo an den Start. Triathlon-Nachwuchstalent Timo Bruns dominierte den Wettbewerb über 800 Meter Freistil.
  • Die Oberliga-Handballerinnen des WSSV treten heute in der Nogathalle gegen Werder Bremen an. Die Bremer haben in dieser Saison die eindeutig besseren Karten.
Ausgabe vom Donnerstag 29.11.2018

Seitenzahl: 32

PDF Größe: 20.92 MB

Datenformat: pdf
Auf Lager
1,70 €
Inkl. 19% Steuern

Service



- Bestellung WZ-Card
- Aktualisierung Ihrer Zustelladresse
- Aktualisierung Ihrer Bankverbindung
- Urlaubsservice
- Reklamation
- Leser werben Leser
- Geschenkabo

Links
1,70 €
Inkl. 19% Steuern

Mehr Informationen
Lieferzeit 2-3 Tage